WILLKOMMEN

auf unserer Homepage   --   Hof Daenecke


Unser „Hof“ ist unser Hobby, er wird von Vater und Tochter als GbR betrieben. Wir haben eine landwirtschaftliche Herkunft und einen landwirtschaftlichen Hintergrund mit großer tierzüchterischer Passion.

                               

Wir züchten Trakehner und verkaufen deshalb Pferde, vom Fohlen, je nachdem wofür sich das entsprechende Verkaufspferd am besten eignet bis zu Reitpferden oder Zuchtstuten.

         

                 

                 

Neben den Pferden beschäftigen wir uns noch mit Rassegeflügel. Insbesondere mit der Cröllwitzer Pute, einer in Sachsen-Anhalt erzüchteten Landputenrasse, 

                                   

den Zwerg-Welsumern im Farbschlag orangefarbig

und neuerdings auch mit Zwerg-Seidenhühner ohne Bart in gelb und wildfarbig.

Die Burenziegenhaltung wurde am 22.8.2012 beendet. Unsere Burenziegen werden jetzt auch herdbuchmäßig betreut. Als Ergebnis der Ziegenzucht stehen von Ziegenlämmern zum Schlachten bis zu gekörten Böcken (ab Sommer 2008) zum Verkauf. Für unsere Hobbytierhaltung stehen etwa 2,5 ha Grünland als Mähweide bzw. Pferdeweide zur Verfügung. Für alle Tiere ist insbesondere im Sommer das Gras die wichtigste Futtergrundlage. Kraftfutter ist bei Pferden und Ziegen nur üblich, wenn auch ein höherer Bedarf (aktiver Reitbetrieb bzw. Laktation) dies erfordert.

 
Die dürfen bei Tierhaltungen nicht fehlen...

Besucherzähler